SWMP unterstützt Kommunen bei der anstehenden Neuordnung ihrer Aufgaben und der strategischen Neuausrichtung ihrer Gesellschaften. Wir konzipieren und entwickeln neue Systeme für kommunale Haushalts- und Rechnungswesen und begleiten die Kommunen bei der Einführung neuer Steuerungsmodelle, der System-Implementierung und der Umsetzung der damit verbundenen Maßnahmen.

Unser Leistungsangebot für öffentliche Unternehmen und Kommunen umfasst im Einzelnen:

  • Erstellung und Prüfung der Jahresabschlüsse von Eigenbetrieben, Kommunalunternehmen, Zweckverbänden oder Kapitalgesellschaften unter Berücksichtigung kommunalrechtlicher Vorgaben
  • Erstellung von Eröffnungsbilanzen kommunaler Eigenbetriebe bzw. der Kommunen
  • Steuerberatung (Steuererklärungen, Gestaltungsberatung)
  • Rechtsberatung (insbesondere Handels-, Gesellschafts- und Kommunalrecht)
  • Organisationsberatung bei der Neustrukturierung kommunaler Unternehmen
  • Begleitung von Privatisierungsvorhaben
  • Erstellung oder Prüfung von Wirtschaftsplänen und Entgeltkalkulationen
  • Beratung im Rahmen von Haushaltskonsolidierungen
  • Unterstützung bei der Implementierung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppikeinführung)

Beratung von Vereinen

SWMP betreut sowohl rechtsfähige als auch nicht rechtsfähige Vereine im Rahmen der Erledigung ihrer steuerlichen Pflichten. Hierbei handelt es sich in erster Linie um Vereine aus dem Bereich des Gemeinnützigkeitsrechts. Darüber hinaus werden auch reine Interessenvereine ohne Gemeinnützigkeitshintergrund steuerlich betreut. Die zunehmende Zahl an gemeinnützigen Körperschaften, insbesondere der gemeinnützigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH), ist ebenfalls Gegenstand unserer Beratungsleistungen.

Unser Leistungsangebot umfasst im Einzelnen:

  • Gründungsberatung gemeinnütziger Einrichtungen
  • Erstellung und Prüfung der Rechnungslegung und der Jahresabschlüsse von Vereinen und gemeinnützigen Körperschaften
  • Erstellung von Steuererklärungen
  • Gestaltungsberatung in Fällen zur Vorsteuererstattung bei Baumaßnahmen
  • Überwachung der Einhaltung von Gemeinnützigkeitsregeln
  • Implementierung von Controllingsystemen
  • Überprüfung der wirtschaftlichen Tragfähigkeit
  • Re- bzw. Neuorganisation von Vereinsstrukturen