Gesetzliche Jahresabschlussprüfung

Wir übernehmen gesetzliche Pflichtprüfungen von Jahresabschlüssen bei Unternehmen aller Größenordnungen und Rechtsformen einschließlich Konzernabschlüssen.
Die selbstverständliche Anwendung der Standards des Instituts der Wirtschaftsprüfer, ständige Fortbildung, Literaturstudium, Mitarbeiterschulungen sowie umfangreiche Praxiserfahrung sichern die Qualität unserer Prüfungen und sorgen für hohe Sicherheit für Sie und uneingeschränkte Akzeptanz bei Kreditinstituten und anderen Jahresabschlussadressaten.
Hohe Qualität verlangt Planung: Zur Einhaltung der Terminvorgaben bzw. gesetzlichen Vorgaben setzt die Organisation der Jahresabschlussprüfung eine exakte sachliche, zeitliche und personelle Planung voraus. Rechtzeitige Gespräche im Vorfeld ermöglichen einen reibungslosen Ablauf.
Bei der Präsentation der Ergebnisse der Jahresabschlussprüfung bedienen wir uns modernster EDV-Technik. Ebenso stehen wir zur Erläuterung für Aufsichtsrat oder Bank zur Verfügung.

Freiwillige Jahresabschlussprüfung

Freiwillige Prüfungen werden oft von Banken zur Absicherung des Kreditengagements gewünscht. Unter Beachtung der Prüfungsstandards übernehmen wir diese Prüfungen und garantieren die gleiche Sorgfalt wie bei Pflichtprüfungen.
Aufgrund der strengen Prüfungsrichtlinien und der ständigen Plausibilitätsbeurteilungen der Sachverhalte im Jahresabschluss gibt Ihnen die freiwillige Prüfung Sicherheit für die Jahresabschlusszahlen.
Oft stellen wir erhebliche Verbesserungspotenziale bei den geprüften Unternehmen fest. Diese halten wir im sogenannten Management-Letter fest, den wir im Rahmen der Schlussbesprechung erläutern und der für Sie eine Checkliste zur Umsetzung der Maßnahmen darstellt.