SWMP PartGmbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Mertl – Hundseder – Guggemos – Schwarzmann

Eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Augsburg unter der Nr. PR 169

Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg
oder
Postfach 10 23 33
86013 Augsburg

Telefon   +49 8 21/54 33 78-0
Telefax   +49 8 21/54 33 78-77
E-Mail    info@swmp.eu


Partner

HANNES MERTL

Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater

HOLGER HUNDSEDER

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE268976432

Alexander Guggemos

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Prof. Dr. Winfried Schwarzmann

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater


Rechtliche Hinweise

ANGABEN GEMÄSS § 5 ABS. 1 TELEMEDIENGESETZ (TMG)

Die bei der SWMP PartGmbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Mertl – Hundseder – Guggemos – Schwarzmannn tätigen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater (in Deutschland verliehene Berufsbezeichnungen) unterliegen den jeweiligen berufsrechtlichen Regeln.

 

1. ZUSTÄNDIGE KAMMERN UND AUFSICHTSBEHÖRDEN

Die in der Gesellschaft tätigen Partner und Mitarbeiter sind – soweit sie die Berufsbezeichnung Wirtschaftsprüfer tragen – Mitglieder der folgenden Wirtschaftsprüferkammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:

Wirtschaftsprüferkammer
Rauchstraße 26
10787 Berlin
Tel.: + 49 30/72 61 61-0
Fax: + 49 30/72 61 61-212
www.wpk.de

Die in der Gesellschaft tätigen Partner und Mitarbeiter sind – soweit sie die Berufsbezeichnung Steuerberater tragen – Mitglieder der folgenden Steuerberaterkammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:

Steuerberaterkammer München
Nederlinger Straße 9
80638 München
Tel.: + 49 89/15 79 02-0
Fax: + 49 89/15 79 02-19
www.stbk-muc.de

 

2. BERUFSRECHTLICHE REGELUNGEN

WIRTSCHAFTSPRÜFER

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsverordnung (WPBHV)

STEUERBERATER:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung der Bundes-Steuerberaterkammer (BOStB)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die jeweils geltenden Fassungen der vorstehenden Regelungen und weitere Hinweise hierzu können auf der Homepage der Wirtschaftsprüferkammer unter www.wpk.de bzw. auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de abgerufen werden.

 

3. PFLICHTANGABEN NACH DLINFOV

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DvStB) sowie § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

 

4. GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

(Quelle: datenschutzbeauftragter-info.de)

ÖFFENTLICHES VERFAHRENSVERZEICHNIS

Nach § 4 g (2) Satz 2 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)

Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4 e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)

 

1. Name der verantwortlichen Stelle:

SWMP PartGmbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Mertl – Hundseder – Guggemos – Schwarzmann

 

2. Leiter der verantwortlichen Stelle:

• Diplom-Betriebswirt (FH) Hannes Mertl, Steuerberater
• Diplom-Kaufmann Holger Hundseder, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
• Diplom-Kaufmann Alexander Guggemos, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
• Prof. Dr. Winfried Schwarzmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

 

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

SWMP PartGmbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Mertl – Hundseder – Guggemos – Schwarzmann
Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg
Telefon +49 8 21/54 33 78-0
Telefax +49 8 21/54 33 78-77

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4 e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

 

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Steuerberatende und/oder wirtschaftsprüfende Tätigkeiten mit Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Erstellung von Finanzbuchhaltungen, Lohn- und Gehaltsbuchhaltungen, Jahresabschlüssen, Steuererklärungen, Teilnahme an / Beratung im Zusammenhang mit Betriebsprüfungen, Beratung in steuerlichen und wirtschafltichen Angelegenheiten, Jahresabschlussprüfugen, Personalverwaltung: Datenerhebung, – verarbeitung, – nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechlticher Verpflichtungen.

 

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezgl. Daten oder Datenkategorien

  •  Mandantenverwaltungsverfahren:
    • z. B. Ansprechpartner, Adress-, Vertrags-, Zahlungs-, Steuerungsdaten
  • Personalverwaltungsverfahren:
    • z. B. Planungs-, Vertragsstamm- und -abrechnungsdaten von z.B. Bewerbern / Mitarbeitern / Rentner / möglichen Anspruchsberechtigten
  • Lieferantenverwaltungsverfahren:
    • z. B. Vertragsstamm- und –abrechnungsdaten
  • Interessentenbetreuungsverfahren:
    • Adressdaten, Produktinteresse

 

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Intern zuständige Sachbearbeiter sowie externes Datenverarbeitungszentrum (z. B. DATEV), Finanzbehörden, Gemeinden, Kreditinstitute, Personalabteilung und Buchhaltung der Arbeitgeber, Sozialversicherungsträge

 

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Nr. 4 genannten Zwecke entfallen.

 

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten ist nicht geplant und kann ausgeschlossen werden.