DATEV Arbeitnehmer Online

Gehen Sie mit der Zeit und verteilen Sie digitale Lohnabrechnungen an Ihre Angestellten. Das spart nicht nur Papier und Porto, sondern auch Zeit und unnötigen Verwaltungsaufwand.

Digitale Lohnunterlagen 

Mit DATEV „Arbeitnehmer online“ ist es möglich, Lohn- und Gehaltsdokumente, wie z. B. die Brutto | Netto-Abrechnung oder die Lohnsteuerbescheinigung, online zur Verfügung zu stellen.   

Vorteilhaft sind die Einsparungen von Kosten und Zeit – da der Aufwand für Druck und Porto oder auch die Verteilung der Dokumente entfällt. Für Arbeitnehmer bedeutet „Arbeitnehmer online“  mehr Flexibilität, da sie jederzeit auf ihre Lohn- und Gehaltsdokumente zugreifen können. Die Ablage in Ordnern gehört der Vergangenheit an. Für die nötige Sicherheit ist gesorgt: Alle Daten liegen geschützt im DATEV-Rechenzentrum in Nürnberg und werden dort zehn Jahre archiviert.   

Der Umstieg auf „Arbeitnehmer online“ ist so komfortabel wie einfach. Mit der richtigen Begleitung bei der Inbetriebnahme – fachkundigen und persönlichen Ansprechpartnern für alle Fragen rund um „Arbeitnehmer online“ – steht Ihnen SWMP gerne zur Seite.  

Haben Sie Fragen zu „Arbeitnehmer online“? Wollen Sie mehr erfahren? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin und erleben, dass die Einrichtung und Inbetriebnahme innerhalb weniger Minuten möglich sind. Am besten sprechen Sie hierzu  mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner aus dem Bereich Lohn-Sachbearbeitung .  

Sie brauchen noch weitere Argumente – dann sehen Sie hier alle Vorteile auf einen Blick  

WARUM SIE „ARBEITNEHMER ONLINE“
NUTZEN SOLLTEN? 
 

Jederzeit aufrufbar:  Auch spontan können Mitarbeitende die entsprechenden Unterlagen im Portal DATEV „Arbeitnehmer online“ aufrufen und verwenden.  

Unkomplizierte Prüfung der Abrechnung:  Um die Gehaltsabrechnungen anzusehen, ist kein Computer erforderlich. Ein Blick auf das Smartphone genügt, um die Abrechnung zu prüfen.  

Zeit- und kostensparende Verteilung der Gehaltsabrechnung:  In Zeiten von Corona kommt die Gehaltsabrechnung kostengünstig, sicher und garantiert virenfrei beim den Mitarbeitenden an.  

Datenschutz:  „Arbeitnehmer online“ verhindert, dass sich Mitarbeitende oder Dritte durch Zufall über das Gehalt anderer informieren können. Somit werden die Schweigeklauseln in Arbeitsverträgen geschützt.  

Keine Kosten für erneute Bereitstellung von Gehaltsabrechnungen:  Das Nachfordern der Gehaltsabrechnungen verursacht beim Unternehmen wie auch in der Kanzlei Aufwand und Kosten, die nun entfallen.  

Mitarbeiter- und nicht Unternehmensbezogen:  Der Zugang zu Arbeitnehmer online ist Mitarbeiter- und nicht Unternehmensbezogen. Es kann nur ein Mitarbeitender im Betrieb den Dienst nutzen. Jeder Angestellte hat einen eigenen Zugang. Besteht jemand auf seine Abrechnung in  Papierform, dann ist auch eine individuelle Einzellösung möglich. 

Einfache Registrierung:  Die Registrierung wird von den Angestellten durchgeführt.  

Einführung in kleinen Schritten:  Die Einführung von DATEV „Arbeitnehmer online“ in kleinen Chargen hilft der Personalsachbearbeitung, den Prozess zu überwachen und zu fördern. 

Mehr zum Thema